TopHeader DE

Informationen zu Cookies

Internet-Cookies - Steigerung und Verbesserung Ihres Internet-Surf-Erlebnis

Dieser Text enthält Informationen über Internet "Cookies". Cookies sind kleine Datendateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die das Surf-Erlebnis deutlich verbessern und beschleunigen – so helfen sie zum Beispiel unserer Webseite mitzuteilen, wie Ihr Computer unseren Webshop angezeigt haben will: welche Sprache, evtl. Video-Qualität, Lautstärke-Regelungen und vieles mehr.
Cookies sind eine benutzerfreundliche Art persönliche Einstellungen zu speichern, damit der User die volle Kontrolle und das bestmögliche Surf-Erlebnis bekommt. Wenn Sie aus irgendeinem Grund für sich entscheiden, dass Sie keine Cookies mögen, können Sie sie deaktivieren. Falls Sie nur einige Cookies nutzen wollen und andere nicht, können Sie diejenigen, welche Sie nicht wollen, einfach löschen und die Vorteile der verbliebenen Cookies genießen. Es gibt viele falsche Vorstellungen zum Thema „Cookies“ und dieses Dokument zielt darauf ab, Sie mit Informationen zu versorgen und zu unterstützen, wie Sie Cookies einfach verwalten können.

Was ist ein Cookie?
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Web-Browser des Benutzers gespeichert wird. Das Cookie wird auf Anfrage eines Webservers an einen Webbrowser (z.B. Internet Explorer, Chrome) eingestellt. Cookies sind völlig "passiv" und enthalten keine Software-Programme, einen Virus oder Spyware. Sie bestehen aus zwei Teilen - ihrem Namen und ihrem Inhalt bzw. Wert. Außerdem ist die Lebensdauer des Cookies begrenzt. Technisch gesehen kann nur der Web-Server, der das Cookie gesendet hat, darauf zugreifen, wenn der Benutzer mit dem Webserver erneut verbunden wird bzw. zur Cookie-ausgebenden Webseite zurückkehrt.

Was sind die Vorteile von Cookies?
Ein Cookie transferiert Informationen vom einen Webbrowser (Benutzer) zu einer bestimmten Web-Server (der Webseite). Wenn ein Webbrowser auf wieder mit dem Web-Server verbunden ist, kann der Web-Server die im Cookie vorhandenen Informationen lesen und darauf entsprechend reagieren. Cookies sorgen für eine benutzerfreundliche Erfahrung und unterstützten Sicherheitsbemühungen für viele Online-Angebote und Dienste, wie z.B. Spracheinstellungen, Datenschutzeinstellungen, Einkaufskörbe von Online-Shops oder relevante Anzeigen.

Welche Informationen werden in Cookies gespeichert?
Cookies speichern Daten in einer kleinen Textdatei, die es einer Website ermöglichen, einen Browser zu erkennen. Der Web-Server wird solange einen Web-Browser erkennen, bis ein Cookie abgelaufen ist oder gelöscht wird. Cookies speichern nützliche Informationen, die die Nutzung des Internetauftritts von zum Beispiel Shops verbessert. Dazu zählen Spracheinstellungen, damit ein Benutzer die Webseite in seiner / ihrer Sprache sehen kann; es einem Benutzer ermöglicht angemeldeten zu bleiben, sicheres Online-Banking; "Erinnerung” des Browserverlaufs, Artikel in einem Warenkorb und vieles mehr.

Spionieren Cookies meinen Computer aus?
Nein, Cookies sind keine aktiven Programme. Infolgedessen können sie keine Spyware (illegales Abfangen von Daten) sein und nicht einen Virus in sich tragen. Sie haben keinen Zugang zu den Informationen auf der Festplatte.

Sind Cookies ein Sicherheitsrisiko?
Nein, Cookies sind kein Sicherheitsrisiko. Sie sind nicht aktiv ausführbare Software. Sie speichern keine Daten, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, noch können sie einen Virus in sich tragen, um diese auszuspionieren.

Wird meine Privatsphäre geschützt?
Normalerweise enthalten Cookies nur eine generische Browsererkennung oder sind mit anonymen Daten verbunden. Wenn Cookies gesetzt werden, wird der Benutzer darüber (in der Regel im Bereich Datenschutz einer Website oder in den Nutzungsbedingungen oder einem andere Nutzungsvertrag) informiert. Falls Webseiten Cookies verwenden, um personenbezogene Daten zu sammeln, verlangen Datenschutzgesetze, dass diese Webseiten die Benutzer über die Erhebung personenbezogener Daten und den Zweck einer solchen Sammlung informieren.

Kann ich Cookies kontrollieren?
Ja, Browser bieten Cookie-Management-Einstellungen. Browser-Einstellungen können so eingestellt werden, dass Sie jeden einzelnen Cookie bestätigen müssen bevor er auf Ihrem PC abgelegt wird. Sie können auch Browser Cookies von nur bestimmten Webseiten (z.B. Ihre Lieblings-Nachrichtenseite) zu akzeptieren. Browser können auch so von Benutzer eigestellt werden, dass nur bestimmte Cookies gelöscht werden. Es ist sogar möglich, einen Browser so einzustellen, dass alle Cookies abgelehnt werden. Beachten Sie, dass die Wahl. alle Cookies zu deaktivieren, erhebliche Auswirkungen auf Ihren Web-Browser-Erfahrung haben kann, weil viele Internet-Dienste sich auf Cookies verlassen.

Kann ich einen Cookie deaktivieren?
Ja, einige Browser werden Sie speziell die Cookies von Drittanbietern blockieren lassen (das sind Cookies, die von einer anderen Partei, als die von Ihnen besuchten Seiten, platzieret werden – z.B. von Werbepartnern) oder die Cookies blockieren, die nicht Ihren Datenschutzeinstellungen entsprechen. Die meisten Webseiten verwenden jedoch Cookies, um eine benutzerfreundliche Erfahrung und die Sicherheit ihrer Online-Angebote zu garantieren und zu verbessern. Sie können, wie schon oben erwähnt, sich dazu entscheiden, alle Cookies zu deaktivieren, aber das könnte Ihre Web-Browser-Erfahrung wesentlich beeinflussen.

Wie lang ist die Lebensdauer eines Cookies?
Cookies werden von Web-Servern verwaltet. Die Lebensdauer eines Cookies kann erheblich variieren, abhängig von seinem Zweck. Einige Cookies werden nur während einer Online-Sitzung ("Session-Cookies") verwendet und nicht beibehalten, wenn Sie eine Webseite verlassen, und einige Cookies werden jedes Mal, wenn Sie eine Webseite ("permanente Cookies") besuchen wieder aufgerufen und verwendet. Allerdings können sie von einem Benutzer zu einem bestimmten Zeitpunkt durch den Browser-Einstellungen gelöscht werden.
Welche Arten von Cookies gibt es? Es gibt zwei Arten von Cookies: "Session-Cookies", die automatisch nach jeder Sitzung gelöscht werden und "permanente Cookies", die eine längere Lebensdauer haben. Beide Arten von Cookies können jederzeit vom Benutzer gelöscht werden.

Was sind Cookies von Drittanbietern?
Bestimmte Inhalte auf einer Webseite können durch einen oder mehrere Drittanbieter gestellt werden (z.B. ein News-Box Ticker, ein Video oder eine Anzeige). Diese Dritten können auch Cookies durch die besuchte Webseite setzen. Ihre Cookies heißen Drittanbieter Cookies", weil sie nicht vom Webseiten-Betreiber kommen. Drittanbieter müssen natürlich auch die gelten Rechtsvorschriften respektieren und sich an die Regeln des Webseiten- Inhabers halten.

Belegen Cookies viel Speicherplatz meiner Festplatte?
Nein, da es sich nur um kleine Textdateien handelt, benoetigen Cookies sehr wenig Speicher.

Was sind Flash-Cookies (oder LSOs)?
"Flash-Cookies", auch als Local Shared Objects (LSOs) bezeichnet, arbeiten in einer ähnlichen Weise wie Cookies und speichern die gewünschten Einstellungen von Abspielformaten wie Flash oder Silverlight. In den meisten Fällen können LSOs nicht vom Browsern, sondern durch spezielle Manager-Tools verwaltet werden.